Der Landesfamilienrat sucht

Wir suchen ab Januar/Februar 2023 für das Projekt „Bewältigung von Coronafolgen und Aufbau resilienter Strukturen in der Familienbildung“ eine Projektassistenz (w/m/d) bis zu 30 Prozent der Regelarbeitszeit (11,7 h/Woche) befristet bis 31.12.2023 – Auch als Werkstudierendenvertrag möglich –


Stellenausschreibung Projektassistenz Familienbildung

Projektinformationen